ENGEL

Mein Gruß der Welt. Mein Gruß auch Ihnen.
Vom Himmel bin ich hererschienen
Mit einem Stern. Er dient als Zeichen
Für einen Anfang sondergleichen.
Die alte Zeit bekommt ein Kind,
Mit dem eine neue Zeit beginnt.
Von einem Mädchen, scheu und leis,
Das nichts von der Welt und vom Mann nichts weiß,
Soll mitten auf dieser trüben Erden
Der Zukunftskönig geboren werden...


Peter Hacks erzählt von den Geschehnissen in Bethlehem, als hätten sie sich soeben im Königreich von nebenan ereignet.

Die handelnden Personen kennen wir aus dem Fernsehen oder aus dem Leben: ein Herrscher, der seine Macht mit allen Mitteln verteidigt, der Beamte im Volkszählungslokal, drei überaus verschiedene Könige - und das Baby, welches Herrn Josef Jakobsohn sehr ungelegen kommt.

Geniale Einfälle, poetische Bilder und ein Feuerwerk an Wortwitz lassen uns lachen und staunen. Das Puppenspiel von Rosi Lampe mit den originellen Figuren von Antje Hohmuth feiert den Sieg des Lebens über die Beschränktheit der Verhältnisse.

• Puppen und Bühne: Antje und Jürgen Hohmuth
• Regie: Antje Hohmuth
• Aufführungsrechte: Drei Masken Verlag, München
Alle meine Termine Alle meine Termine
Wissenswertes rund um die Puppenspielerin Rosi Lampe Wissenswertes rund um die Puppenspielerin Rosi Lampe
Wichtige Informationen für Veranstalter Wichtige Informationen für Veranstalter
Alle Kontaktmöglichkeiten und das Impressum finden Sie hier Alle Kontaktmöglichkeiten und das Impressum finden Sie hier
Mein Repertoire und die Galerien dazu Mein Repertoire und die Galerien dazu
Das Archiv: Rückblick auf meine Gäste, Freunde und mein Theater Das Archiv: Rückblick auf meine Gäste, Freunde und mein Theater
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
Maries Baby von Peter Hacks (letztmalig Ende 2014 im Programm)
© 2008, 2018 Puppentheater Rosi Lampe   -   Harbigweg 23   -   04319 Leipzig   -   Fon & Fax: 0341 / 688 87 36
Mail: anfrage@puppentheater-lampe.de   -   www.puppentheater-lampe.de   -  
zur Datenschutzerklärung